FAQ

Hier finden Sie viele Antworten auf Fragen zum Thema: Kurse im Tanztheater Erfurt

In welchem Alter soll man mit dem Tanzen beginnen?

Man kann in jedem Alter anfangen zu tanzen. Es gibt Anfängerkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Bis zu welchem Alter kann man mit Ballett beginnen?

In jedem Alter kann mit dem Ballettunterricht begonnen werden. Kinder sollten wenigstens 6 Jahre alt sein.

Ab welchem Alter kann mein Kind mit Kindertanz beginnen?

Der kreative Kindertanz beginnt für Kinder ab 3 Jahren.

Wie alt muss man für Spitzentanz sein?

Das Training auf Spitze kann man frühestens im Alter von 10 Jahren beginnen. Zuvor muss ein Sportarzt oder Orthopäde entscheiden, ob die körperlichen Voraussetzungen für Spitzentanz erfüllt sind.

Wieviel kostet der Tanzunterricht?

Das hängt von der Länge der Unterrichtsstunde ab. Sie finden alle Preise in der Übersicht „Kursgebühren“.

Wie kann ich die Monatsbeiträge entrichten?

Bewährt hat sich bei uns die Bezahlung durch Einzugsermächtigung. Das ist für alle Beteiligten am einfachsten.

Muss man auch in den Sommerferien die Kursgebühren bezahlen?

Ja. Die Kursgebühren sind monatlich und ganzjährig zu zahlen. Die Summe für zehneinhalb Unterrichtsmonate, also ohne Sommerferien, wurde auf zwölf Monate verteilt, um den Zahlungsverkehr zu erleichtern.

Gibt es Rabatte für Geschwister?

Ja. Das Rabatt-System können Sie in der Übersicht „Kursgebühren“ nachlesen.

Bekomme ich einen Rabatt, wenn ich mehrere Kurse belege?

Ja. Das Rabatt-System können Sie in der Übersicht „Kursgebühren“ nachlesen.

Wie kann ich kündigen?

Eine Kündigung muss schriftlich bis zum Monatsende eingegangen sein und wird nach der dreimonatigen Kündigungsfrist wirksam. (siehe dazu auch AGB.)

Was passiert, wenn ich mal krank bin?

Versäumte Stunden können jederzeit in einem anderen Kurs nachgeholt werden. Bei längerer Krankheit genügt ein Attest vom Arzt, um in eine Vertragspause zu treten oder die Anmeldung sofort aufzuheben.

Ich kann leider nicht jede Woche zum Unterricht kommen. Kann ich trotzdem einen Kurs besuchen?

Ja. Wenn Sie Stunden versäumen, können Sie diese in anderen Kursen nachholen.

Gibt es kostenlose Probestunden?

Ja. Sie können jeden Kurs jederzeit ein Mal unverbindlich und kostenlos testen.

Gibt es eine vorgeschriebene Kleiderordnung?

Nein. Jeder entscheidet selbst was er tragen möchte, trotzdem sind verschiedene Kriterien bei der Zusammenstellung des richtigen Tanz-Outfits und der Auswahl der Schuhe zu beachten. Lesen Sie dazu bitte „Was ziehe ich an?“.

Ist in den Ferien auch Unterricht?

In den Sommerferien findet kein Unterricht statt. Für die anderen Ferienzeiten wird ein gesonderter Stundenplan rechtzeitig bekannt gegeben.

Kann ich den Kurs auch wechseln, wenn ich angemeldet bin?

Ja. Ein Kurswechsel ist jederzeit möglich.

Kann ich auch nur den Spitzentanzkurs belegen?

Nein. Um Spitzentanz zu trainieren ist ein paralleles Ballett-Taining unverzichtbar, weil sonst die grundlegende Technik für den Spitzentanz fehlt. Im günstigsten Fall  liegen die beiden Kurse direkt hintereinander.

Gibt es Auftritte?

Ja, selbstverständlich. In der Adventszeit und zum Schuljahresende finden Schulaufführungen statt. Daneben gibt es regelmäßig kleinere Auftritte, an denen einzelne Gruppen beteiligt sind je nach Anlass und Art der Veranstaltung.

Muss ich an Auftritten teilnehmen?

Nein, die Teilnahme an den Auftritten ist freiwillig.

Können auch Jungs Ballett lernen?

Ja, natürlich. Ballett ist auch für Jungen geeignet und interessant, da es auf den Körper eine ganze Reihe positiver Effekte hat, z.B. die Steigerung der Sprungkraft und der allgemeine Fitnesscharakter. Gerade Profi-Sportler schätzen das Ballett-Training wegen seiner positiven Auswirkungen auf Koordination, Muskulatur und Dehnung.

Ist Breakdance für Mädchen nicht zu anstrengend?

Nein. Breakdance können sowohl Jungen als auch Mädchen tanzen. Der Unterricht berücksichtigt die unter Umständen unterschiedlichen Fähigkeiten der Kinder.

Bekomme ich Hilfe, wenn ich mich an einer Ballettschule bewerben möchte?

Ja.  Wir arbeiten grundsätzlich in kleinen Gruppen, so dass eine individuelle Förderung  der Schüler gewährleistet wird. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Einzelunterricht zu nehmen und in diesem Rahmen vorhandene Fähigkeiten zu perfektionieren, an Problemen zu arbeiten und technische bzw. physische Defizite auszugleichen.