Repertoire – Fassade

FASSADE

Tanztheater mit Livemusik

Inmitten der Bühne DIE FASSADE – ein unüberwindliches Gerüst, neun Tänzer wie sie unterschiedlicher kaum sein können und Live-Klänge, die unter die Haut gehen. Was geht hier vor? Ester Ambrosino widmet sich in ihrem neuen Stück einem zutiefst menschlichen Thema und Phäno- men unserer modernen Lebenswelt. Tragen wir nicht alle auf der Suche nach unserem Lebensweg gerne mal eine Fassade zur Schau? Nur nicht zeigen wer oder was man ist. Ist es nicht leichter eine Rolle zu spielen, als sein wahres Gesicht zu ent- blößen? Was steckt dahinter? Angst vor Verletzung, Trauer, Kindheitserlebnisse, mangelndes Selbstwertgefühl, mithalten müssen, „cool sein“ oder auch nur Imagepflege?

Gründe gibt es wie Sand am Meer. Aber wie lange kann ein Mensch sein wahres ICH verstecken? Kaum eine Kunstform kann ein solches Thema besser umsetzen als das Moderne Tanztheater. Erleben Sie selbst, wie neun Tänzer, neun Persönlichkeiten, neun individuelle Künstler, Stile und Nationalitäten im Tanz und mit der Musik mit und um ihre Fassaden ringen. Vom Breakdance bis zum formvollendeten zeitgenössischen Tanz erwartet sie in der Studiobühne des Theaters Erfurt ein künstlerisch einmaliger Abend mit Livemusik von und mit Andres Böhmer (Gitarre) und Kay Kalytta (Multi-Percussion und Elektronic).

Choreografie: Ester Ambrosino
Livemusik: Andres Böhmer, Kay Kalytta
Produktionsjahr: 2013

Tanz:

Magali Sander Fett
Robert Przybyl (Gewinner des 2. contact.energy´12 Tanzwettbewerb)
Daniela Backhaus
Juliane Bauer
Dajana Gordzielik
Julia Beresikowa
Manuel Schuler*
Kai Siegel*
Stefan Kirmse*
(*Nasty Stylistix)

Kostüme:

Jelena Albrecht

Bühnenbild:

Ole Bechert

Film:

Nelly Chernetskaya

Management:

Julia Raasch-Bertram