GARANTIE ABGELAUFEN

Ein Thema das bewegt: „Altwerden“

„Garantie abgelaufen“ reflektiert ein Thema, das Bewegt: Das „Altwerden“. In unserer Gesellschaft häufig mit Ängsten verbunden, die bereits junge Menschen umtreiben, steht das Altern in allen Lebensabschnitten im Mittelpunkt der neuen Produktion des Tanztheater Erfurt. Künstler mehrerer Generationen nähern sich dem Thema auf künstlerische und humorvolle Art und Weise und nehmen ihm so die bedrohliche Seite. In persönlichen Lebensgeschichten, über gesellschaftspolitische Fragestellungen und im künstlerischen Miteinander von Jung und Alt wird die Sicht auf den Wert einzelner Lebensphasen geschärft.

Bewegend werden tragische Schicksale des „Alterns“ aufgespürt, hingegen nimmt der Zuschauer vor allem auch die positiven Seiten der zweiten Lebenshälfte wahr. Damit ist „Garantie abgelaufen“ als Plädoyer für die Wertschätzung und Förderung der beeindruckenden Ressourcen älterer Menschen zu verstehen.

Choreografie: Ester Ambrosino
Produktionsjahr: 2008

Tanz:

Mikel Aristegui
Antje Fischer
Ulrike Löber
Petra Nährlich
Beate Tomaschek

Senioren:

Peter Baumann
Helga Bosecker-Langbein
Eva-Maria Köhler
Monika Neumann
Karin Seifert

Schauspieler:

Marcel Schwichtenberg
Henning Hacke