UND WARUM?

Tanz | Livemusik | Breakdance | Schauspiel | Gesang | Videoprojektion

Die Produktion „Und warum?“ entstand anlässlich des 5. Jahrestag nach dem schrecklichen Amoklauf am Erfurter Gutenberg Gymnasium im April 2002. Diese Produktion setzt sich mit den vielschichtigen Einflussfaktoren von jugendlicher Gewaltbereitschaft auseinander.

Der Produktion vorangestellt war eine detaillierte Recherche der Ereignisse vom 26. April 2002 und den vielen anderen Amokläufen weltweit. Diese Produktion hat überregional Aufsehen erzeugt.

Choreografie: Ester Ambrosino
Musikarrangement & Komposition: Micha Krause
Produktionsjahr: 2007

Tanz:

Antje Fischer
Monika Frank
Ulrike Löber
Petra Nährlich
Beate Tomaschek
Mike Klar
Joseph Caballero (Theater Bremen)
Manuel Schuler (Nasty Stylistix)

Schauspieler:

Marcel Schwichtenberg
Henning Hacke
C. W. Olafson
Anke Stiller

Sängerin:

Diotima Pohl

Rap:

Andre Candel

Live Musik:

Marcus Horn
Marco De Vries
Philipp Martin